AUSZEICHNUNG: Der Otto geht nach Biedenkopf!

Der Otto-Ubbelohde-Preis geht im Jahr 2020 an die Künstlerin Hilde Genz, den Autor und Theatermacher Willi Schmidt sowie an den Polizei-Motorsport-Club Marburg. Die begehrte und höchste Kultur-Auszeichnung des Landkreises Marburg-Biedenkopf ist mit einem Preisgeld von je 1.000 Euro verbunden.

Die Keramik-Künstlerin Hilde Genz aus Biedenkopf wird für ihre künstlerische Leistung und ihre kritische Auseinandersetzung mit Themen der Zeit ausgezeichnet. Willi Schmidt aus dem Ebsdorfergrund wird für seine Veröffentlichungen und seine Theaterstücke, die sich vor allem mit den schwierigen Lebensbedingungen der Dorfbevölkerung in früheren Zeiten im Landkreis befassen, geehrt. Der Polizei-Motorsport-Club 1990 Marburg e.V. erhält die hohe Auszeichnung für seine herausragende Arbeit im ersten deutschen Polizei-Oldtimer-Museum Marburg. Mit großem Engagement werden hier rund 90 Polizeifahrzeuge ganz unterschiedlicher Bauart betreut, gepflegt und der Öffentlichkeit gezeigt. Viele davon sind in deutschen Fernseh- und Kinofilmen zu sehen.

Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich! Weitere Informationen zu den Ausgezeichneten gibt es hier.