IMPESSIONEN VON BIEDENKOPFER SPAZIERGÄNGEN: Ausstellung in der Buchhandlung Stephanie

Man freut sich, wenn man etwas Schönes sieht. Manchmal gelingt es, den tollen Anblick auf einem Foto festzuhalten. Auf den Spaziergängen rund um Biedenkopf  hat BIDKultur-Mitglied Matthias Wagner so manche Stelle entdeckt, von der man einen großartigen Blick hat. Von der Hasenlaufhütte, vom Eschenberger Steinbruch oder auch vom Altenberg.

Oft ist das Biedenkopfer Schloss dann ein zentrales und lohnendes Motiv. Oder auch das wunderschöne Kottenbachtal. Wenn dann noch Regenbögen das Tal überspannen, wenn Sonnenstrahlen im Morgennebel wie ein Fächer das Bild liebevoll durchleuchten oder weiße Wolken am Himmel tanzen, dann denkt sich der Fotograf: „Wir müssen nicht weit reisen, wir haben es schön, direkt vor unserer Tür.“

Die Ausstellung ist über den gesamten Juli hinweg in der Buchhandlung Stephani (Empore) zu sehen.