Lade Veranstaltungen

HERBSTABENDE: Marimba Prayers

13. Oktober, 17:00 - 18:30

Konzert mit Fumito Nunoya (Solo-Marimbaphon)

In 2020 hat sich unser Lebensstil durch die Corona-Epidemie drastisch verändert und es wurde äußerst schwierig, direkt miteinander zu kommunizieren. Unter diesen Umständen kam Fumito Nunoya die Idee, ein neues Programm zu erstellen, mit dem er seine Gedanken, Gefühle und seine Geschichte mit Hoffnung und Gebeten verbinden konnte. In dem Programm werden Sie eine große Bandbreite dieses außergewöhnlichen Instruments zu hören bekommen – mit Kompositionen von J.S.Bach, A. Piazzolla, aber auch mit Filmmusik sowie originalen Marimbakompositionen.

Die Marimba kann man sich wie ein großes Xylophon vorstellen, mit dem man in der Lage ist, die unterschiedlichsten Klangfarben, von klar bis warm, mit unterschiedlichen Schlägeln, Mallets genannt, zu erzeugen.

Der Marimbist Fumito Nunoya genießt internationale Aufmerksamkeit als einer der führenden Marimbisten der heutigen Zeit. Geboren in Odate, Japan (einer kleinen Stadt in der Präfektur Akita), lebt er momentan in Deutschland. Er ist Marimbadozent an der Hochschule für Musik Detmold in Deutschland. Zusätzlich zu Auftritten in Deutschland und innerhalb Europas, reist er auch regelmäßig zu Auftritten in Japan und den USA.

Herr Nunoya hat beträchtliche Aufmerksamkeit erhalten, als er den dritten Preis der 3. World Marimba Competition in Deutschland gewann. Außerdem hat er noch Spitzenpreise in vielen anderen nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen, einschließlich dem ersten Preis bei dem Ima Hogg Young Artists Wettbewerb, den ersten Preis beim 3. Libertango International Wettbewerb. Bis heute hat er sechs CDs veröffentlicht, und seine fünfte CD „Concertos on Marimba“ hat die „Gouden Label“ Auszeichnung von Klassiek Centraal aus Belgien und 5 Sterne von dem BBC Music Magazin bekommen. Im Juni 2024 wurde seine neue CD „Marimba Prayers“ bei der Ars Produktion veröffentlicht.

Bild: pixabay/Joanjo Puertos Muñoz

Details

Datum:
13. Oktober
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
10€ - 12€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Landgrafenschloss Biedenkopf
Burg Biedenkopf
Biedenkopf, 35216 Deutschland
+ Google Karte