Lade Veranstaltungen

18 Uhr – HEXENVERFOLGUNG: Moderne Legenden und historische Realität

25. Oktober, 18:00 - 19:30

An den diesjährigen Herbstabenden wird 1631 – Der Tod der Biedenköpfer Hexe Henrich Sangen aufgeführt werden. Das Stück verarbeitet teilweise echte Texte aus der originalen Hexenprozessakte und beschreibt die Umstände der öffentlichen Hinrichtung des 15jährigen Henrich Sangen als Hexe in Marburg im August 1631. Das Stück enthält keine lustige Blocksberg-Hexe mit spitzem Hut, sondern einen echten Hexenprozess, es ist daher nicht für Zuschauer unter 16 Jahren gedacht! Die genauen Termine Anfang November stehen noch nicht fest; bitte beachten Sie entsprechende Updates hier bei BIDKultur, auf den Webseiten des Schlossvereins oder in der lokalen Presse.

Zur Einführung zu dem Themenkomplex Hexenverfolgung – moderne Legenden und historische Realität bieten Elvis Benner und Christoph Kaiser einen Vortrag am heutigen Sonntag in der Schwarzen Küche des Schenkbarschen Hauses an.

Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei.

Details

Datum:
25. Oktober
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Schenckbarsches Haus Museum
Bei der Kirche 8-9
Biedenkopf, 35216 Deutschland
+ Google Karte